• Förderung technologieorientierter Unternehmen und Existenzgründungen.
  • Kurzfristige Bürokapazitäten schon ab 20 m².
  • Schulungs- und Konferenzräumlichkeiten.
  • Unterstützung von mittelständischen Betrieben, in der Vermittlung von Forschungsnetzwerken.
  • Veranstaltung von innovativen Bildungsmaßnahmen, Ausstellungen und weiteren Veranstaltungen.
  • Ansprechpartner für Forscher und Erfinder in der ersten Stufe und Unterstützung bei der Realisierung der Produkte und Patente.
  • Kooperation mit der städtischen Wirtschaftsförderung, der SteinbeisStiftung für Wirtschaftsförderung Baden-Württemberg, örtlichen Industriebetrieben, Banken, der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer.